Newsletter 29.05.2024


Hier geht es zur Online-Version

 
 

Vielfalt ist Leben

 

Laut den Wissenschaftler*innen von IBPES sind von den vermuteten 8 Millionen Arten rund 1 Million vom Aussterben bedroht! Es wird derzeit davon ausgegangen, dass mehrere Tausend Tier- und Pflanzenarten pro Jahr aussterben. Da die Erforschung neuer Arten außerdem nur langsam vorangeht, sind manche bereits vom Aussterben bedroht oder existieren sogar nicht mehr, bevor sie überhaupt entdeckt werden. Mehr dazu auf folgender Seite: Bedrohte Arten

 
 
 
 
 

Wie viel Konsum ist noch zeitgemäß?

 
Frontansicht Ausstellung Konsumwandel
Frontansicht Ausstellung Konsumwandel
 

Die Wanderausstellung »KonsumWandel – Wir können auch anders!« von Vamos e.V. Münster wirft einen Blick auf unseren Lebensstil, zieht Bilanz und fordert zum Wandel auf. Drei große Schwerpunktthemen behandeln die Ressourcenfrage, Wachstum, Fleisch und Elektronik. Wie sind die Ressourcen global verteilt? Was ist fair? Fakten verdeutlichen die Ungerechtigkeit, die unser Konsumverhalten verursacht.


Großflächige Grafiken, Multimediaelemente und eine Workstation ermöglichen vielfältige Zugänge zu komplexen und drängenden Themen. Hierbei werden Zusammenhänge zum eigenen Konsumverhalten hergestellt, beispielsweise zu Rohstoffabbau und Herstellungsbedingungen. Gleichzeitig werden durch Praxisbeispiele Alternativen aufgezeigt. Was dezentrale Strukturen, „Fairphones“ und Rotwein damit zu tun haben erfahren Besuchende ab dem 4. Juli im Ausstellungsraum des Johanniskreuzer Infozentrums. Die Ausstellung läuft noch bis Ende August.


Als Konsumentinnen und Konsumenten haben wir die Macht, darüber zu entscheiden, was, wie und wieviel produziert wird. Uns wird bewusst: Konsum bedeutet Verantwortung, das Problembewusstsein in der Gesellschaft wächst. Mit dem wachsenden Fokus auf die Klimakrise wird auch die Konsumkritik in nahezu allen Lebensbereichen immer lauter. 


Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten, täglich außer Samstag zwischen 10 und 17 Uhr, kostenfrei besucht werden. 
 

Pressekontakt: paula.hochscheidt@wald-rlp.de

Pressefotos: Ausstellung Konsumwandel (Landesforsten.RLP.de / P.Hochscheidt)

Ausstellung Konsumwandel (Landesforsten.RLP.de / P.Hochscheidt)

Workstation (Landesforsten.RLP.de / P.Hochscheidt)

 
 
 
red dot KONTAKT
red dot IMPRESSUM
red dot DATENSCHUTZ

Wenn Sie das Abonnement beenden möchten, rufen Sie bitte den folgenden Link auf: Newsletter abmelden.