Newsletter 29.05.2024


Hier geht es zur Online-Version

 
 

- KORREKTUR -

 

Etwa 32 % der deutschen Landfläche ist mit Wäldern bedeckt, was sie zur bedeutendsten Vegetationsform macht. Von allen terrestrischen Lebensräumen beherbergt der Wald auch die höchste Artenvielfalt. In deutschen Wäldern findet man 76 verschiedene Baumarten, 1000 Flechtenarten, 675 verschiedene Moose, 1000 krautige Pflanzen und viele mehr. Allein in deutschen Buchen-Wirtschaftswäldern kommen etwa 5.800 Tierarten vor. Den überwiegenden Teil machen mit etwa 75 % die Insekten aus. Nur etwa 2 % der Buchenwaldbewohner sind Wirbeltiere. Auch für gefährdete und bedrohte Arten ist der Wald ein wichtiger Lebensraum. Mehr Infos gibt’s auf folgender Seite: https://www.kiwuh.de/service/wissenswertes/wissenswertes/natur-und-artenschutz-im-wald  

 
 
 
 
 

"Gesunder Wald. Gesunde Menschen!" Motto der diesjährigen Deutschen Waldtage

 
Dt. Waldtage 2023
Dt. Waldtage 2023
 

Wälder tragen auf vielfältige Weise zur Gesundheit der Menschen bei. Sie liefern saubere Luft, frisches Trinkwasser, gesunde Lebensmittel und vieles mehr. Zudem wurde wissenschaftlich bereits mehrfach erforscht und erwiesen, dass sich Waldaufenthalte positiv auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken. 
Dies kann man bei der „Waldbaden Schnuppertour“ selbst erfahren. Die ausgebildete Sportpädagogin und -therapeutin Barbara Piechottka entführt die Teilnehmenden in die wohltuende Atmosphäre des Pfälzerwaldes. Kleine Achtsamkeits- und Atemübungen, einfache Meditationen und Wahrnehmungsübungen vertiefen das Naturerlebnis und machen aus dem klassischen Wald-Spaziergang ein gesundheitsförderndes Waldbad.
Doch auch die Gesundheit der Wälder darf nicht außer Acht gelassen werden. Dürre, Schadinsekten und Stürme haben die Wälder in den letzten Jahren deutlich geschwächt. Die Vitalität sowie die Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit der Wälder zu stärken ist eine wesentliche Aufgabe für die Forstleute. Denn die Wälder leisten einen überaus wichtigen Beitrag in der Klimakrise. Sie entziehen der Atmosphäre Kohlendioxid, produzieren Sauerstoff und tragen zur Abmilderung von Extremwetterereignissen bei. 
Mit der „Klima aktiv Tour“ für sportliche Waldinteressierte will das Haus der Nachhaltigkeit den Wald, seine Funktionen und Leistungen für die Menschen erlebbar machen. Im Austausch mit den Försterinnen Simone Kiefer und Paula Hochscheidt erfahren die Waldbesuchenden, welche Auswirkungen die Klimakrise vor Ort hat und wie wichtig die Gesundheit der Wälder ist. 
Ein so wichtiges Thema, dass auch Bundesminister Cem Özdemir Interesse zeigt: In einer Live-Schalte informiert er sich persönlich über die „Klima aktiv Tour“ in Johanniskreuz!


Folgende Angebote finden zu den Deutschen Waldtagen am Haus der Nachhaltigkeit in Kooperation mit dem Sportbund Pfalz statt:
•    15.09. – 14 - 17 Uhr: Klima aktiv Tour
•    17.09. – 13 - 16 Uhr: Waldbaden Schnuppertour 
Weitere Informationen und Anmeldung unter hdn.wald.rlp.de/veranstaltungen/


HINTERGRUND

Die Deutschen Waldtage 2023
Die Deutschen Waldtage finden aufgrund einer Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vom 15. bis 17. September 2023 deutschlandweit zum fünften Mal statt. Landesforsten Rheinland-Pfalz ist wie bereits in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Veranstaltungen an den Aktionstagen beteiligt. Unter dem Motto „Gesunder Wald. Gesunde Menschen!“ laden Forstleute, Waldbesitzende, Vereine und Organisationen gemeinsam mit weiteren lokalen Akteurinnen und Akteuren bundesweit Bürgerinnen und Bürger zu zahlreichen Veranstaltungen in die Wälder ein. Dabei stehen Informationen und der Dialog über die Wichtigkeit gesunder und stabiler Waldökosysteme für die Gesellschaft sowie die gesundheitsfördernden Leistungen der Wälder für den Menschen im Mittelpunkt. Kooperationspartner ist der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR). 

www.deutsche-waldtage.de
 

 

Pressekontakt: hdn@wald-rlp.de, Tel.: 06306 9210 130

Pressefotos zur freien Verwendung im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung: Dt. Waldtage 2023 (Tom Brück)

 
 
 
red dot KONTAKT
red dot IMPRESSUM
red dot DATENSCHUTZ

Wenn Sie das Abonnement beenden möchten, rufen Sie bitte den folgenden Link auf: Newsletter abmelden.