Biosphären-Lehrpfad als Wander-Marathon

Auf der traditionellen Strecke des Wanderermarathons Pfälzerwald haben sich die Organisatoren in der Corona-Zeit eine Alternative zum bis gewohnten Angebot einfallen lassen. An sechs Punkten auf der 44 km langen Route zwischen dem Haus der Nachhaltigkeit (Johanniskreuz) und den Biosphärenhaus (Fischbach/Dahn) wurden sechs Infotafeln aufgehängt. An diesen Orten finden Wanderer passend zur vorgefundenen Situation im Wald kurze Erläuterungen zu je einem wichtigen Wesensmerkmal des Biosphärenreservats Pfälzerwald. Auf der Tafel ist zudem ein QR-Code zu finden. Beim Scannen führt er auf eine Internetseite, wo eine für das beschriebene Thema typische Leittierart porträtiert wird. Auf der gleichen Seite kann ein Online-Formular geöffnet werden, in das die Tierart als Lösungswort eingetragen wird. Wer sich dort mit seinen Kontaktdaten anmeldet, mindestens zwei Streckenpunkte aufgesucht und die entsprechenden Lösungsworte eingetragen und abgeschickt hat, nimmt an der Verlosung attraktiver Preise teil. Mit diesem so gestalteten Angebot besteht die Möglichkeit, einzelne Punkte der Strecke anzulaufen, mehrere Etappen abzuwandern oder wie bisher auch die Gesamtstrecke als Ganzes zu meistern. Dieser temporäre Biosphäre-Lehrpfad kann vom 23. bis zum 31. Oktober belaufen werden. Alle Einsendungen bis zum 5. November nehmen an der Preisverlosung teil. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Streckenverlauf

Über die Wegstrecke und die ungefähre Lage der Orte mit den Infotafeln, auf denen sich der für das Gewinnspiel wichtige QR-Code befindet, kann man sich auf der Karte unten und anhand der verbalen Wegebeschreibung informieren, die man man hier herunterladen kann.

Lehrpfad