Haus der Nachhaltigkeit vergibt Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr

 

Wenn die Schulzeit vorbei ist, stellt sich für viele junge Leute die Frage, wie es nun weitergehen soll. Für diejenigen, die gerne praktisch, abwechslungsreich und kreativ arbeiten und sich zugleich für die Umwelt engagieren möchten, bietet ein Freiwilliges Ökologisches Jahr...

Weiterlesen

 

Zusammen mit dem Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Schrecklinger, Blieskastel, veranstaltet das Haus der Nachhaltigkeit am 21. April von 10:00 - 15:00 Uhr und bei ausreichender Nachfrage auch am 28.04. ein Seminar, bei dem es um die Begründung eines naturnahen Ziergartens mit einheimischen Stauden geht.

Die Teilnehmer sind in der Theorie...

Weiterlesen

  Den Pfälzerwald in Bildern, Worten und Klängen erleben - Diaschau in Überblendtechnik über die faszinierende Landschaft des Biosphärenreservates Pfälzerwald-Norvogesen. Rolf Bäppler aus Lindenberg zeigt am Sonntag, 15. April um 19:30 Uhr im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz Aufnahmen aus unserer Heimat.

Rolf Bäppler fotografiert seit...

Weiterlesen

Die Bewahrung und der respektvolle Umgang mit der Schöpfung Gottes ist Grundlage des christliches Glaubens und ureigenste Aufgabe des Hauses der Nachhaltigkeit. Dieser religiöse Ansatz wird am Ostermontag besonders beleuchtet und in verschiedenen Angeboten zum Ausdruck gebracht.

Bei einem meditativen Waldspaziergang wird Petra Würth den "Gang nach...

Weiterlesen

Bäume sind großartige Lebensformen, ob Zentimeter groß wie in den arktischen Tundren oder als Riesen wie die Mammutbäume in Kalifornien. Sie sind die Größten von allen auf unserer Erde. Sie erbringen wahre Höchstleistungen, genau wie die Kamera, die sich Meter um Meter den Stamm dieser Giganten hinauf bewegt. Uralt sind die Grannenkiefern, älter...

Weiterlesen

Das Infozentrum Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz, veranstaltet am 17. März um 18.00 Uhr ein Brauseminar für Jedermann. August Ehrstein, Braumeister aus Hinterweidenthal, weiht die Gäste in die Geheimnisse der Braukunst ein. Bierfreunde erfahren aus erster Hand, wie man zuhause am eigenen Herd den edlen Gerstensaft selbst herstellen kann.

Als...

Weiterlesen

Einladung zur Vernissage der Ausstellung "Zu neuem Leben" von Erwin Würth am 08. März um 19:30 Uhr im Haus der Nachhaltigkeit.
Der Holzkünstler Erwin Würth regt mit seinen Bildern und Skulpturen den Betrachter zum Nachdenken, Überdenken, vielleicht auch Umdenken an. Er gibt scheinbar Nutzlosem und Weggeworfenem ein neues Gesicht und lässt sie so...

Weiterlesen

In der Zeit vom 27.02. bis zum 04.03.2007 wird die Aktionswoche ‚Heizen mit Holz und Sonne' zum zweiten Mal veranstaltet. Als Alternativen zu Heizöl und Gas zeigt das Angebot am Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz, einen bunten Strauß fachlicher Informationen und Technologie zum Anfassen. Das Programm richtet sich an Kommunen, Bürger und...

Weiterlesen

Größtes Informationsangebot dieser Art im südwestdeutschen Raum

 

Bürger und Kommunen suchen dieser Tage vermehrt nach Möglichkeiten zu einer verbesserten Energieeffizienz und nach alternativen Energiequellen. Im waldreichen Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen bietet sich die kombinierte Nutzung von Holz- und Sonnenenergie an.

Über dieses...

Weiterlesen

Johanniskreuz. Am 3. Adventssonntag bietet das Haus der Nachhal-tigkeit in Johanniskreuz, im Herzen des Biosphärenreservates Pfäl-zerwald-Nordvogesen seinen Gästen einen Adventsmarkt der beson-deren Art. Die Romantische Waldweihnacht empfängt ihre Besucher in einer gemütlichen Waldatmosphäre mit Lichterglanz, Schweden-feuer und einem umfassenden...

Weiterlesen